Monatsarchive: Oktober 2013

„Schlagen Sie nicht den Boten“

Zu den kirchenrechtlichen Grundlagen des petrinischen Dienstes Von Michaela Koller MÜNCHEN, 30. Oktober 2013 (Vaticanista/Die Tagespost).- Auch wenn Papst Franziskus Strukturen im Vatikan umbauen möchte, wird dies nichts daran ändern, dass er unumschränkter Souverän bleibt. Er darf sich über das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten, Weltkirche - Ökumene | Kommentare deaktiviert für „Schlagen Sie nicht den Boten“

Christliche Nächstenliebe als Waffe gegen Fanatismus?

Ein Abend zur Lage in Ägypten Von Michaela Koller MÜNCHEN, 28. Oktober 2013 (Vaticanista/Die Tagespost).- Für den gestrigen Sonntag der Weltmission hatte das Internationale Katholische Missionswerk Missio das Brennpunktland Ägypten ausgewählt. In der Katholischen Akademie in Bayern sprach aus diesem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bewegungen - Initiativen, Nachrichten, Religionsfreiheit - Menschenwürde | Kommentare deaktiviert für Christliche Nächstenliebe als Waffe gegen Fanatismus?

Lobpreis beendet den Dornröschenschlaf

Musikalische Gedenkfeier für Domorganisten Eberhard Kraus Von Michaela Koller REGENSBURG, 17. Oktober 2013 (Vaticanista/Die Tagespost).- Ziemlich genau ein Jahrzehnt lang ist die Steinmeyer-Orgel im Historischen Museum zu Regensburg stumm geblieben: Ein letztes Mal hörten sie Bewunderer ihres Klangs am 12. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bewegungen - Initiativen, Nachrichten | Kommentare deaktiviert für Lobpreis beendet den Dornröschenschlaf

Eine wachsende Minderheit

In der EU sprechen Hunderttausende heute die Muttersprache Jesu Von Rudolf Grulich* MÜNCHEN, 10. Oktober 2013 (Vaticanista).- Viele Minderheiten wachsen. In ihrer Heimat stehen sie oft vor dem Ende, während sie als Emigranten, Flüchtlinge oder Vertriebene in anderen Ländern zunehmen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten, Weltkirche - Ökumene | Kommentare deaktiviert für Eine wachsende Minderheit

Koptenpatriarch ruft um Hilfe für Bildung

Besuch aus Ägypten anlässlich des Weltmissionssonntags Von Michaela Koller MÜNCHEN, 2. Oktober 2013 (Vaticanista).- Ägypten – das Land mit der großen Geschichte und Kultur. Doch rund 40 Prozent der Menschen dort können nicht lesen und schreiben. Kein Wunder, dass dies … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bewegungen - Initiativen, Nachrichten, Religionsfreiheit - Menschenwürde | Kommentare deaktiviert für Koptenpatriarch ruft um Hilfe für Bildung