Monatsarchive: März 2015

Palmsonntag – Wer kommt „im Namen des Herrn“?

Besinnung zur Fastenzeit aus der christlich-arabischen Welt / 6 Von Monsignore Joachim Schroedel KAIRO, 31. März 2015 (Vaticanista/ZENIT.org).- Vaticanista veröffentlicht in dieser Fastenzeit einmal in der Woche eine Besinnung, die Msgr. Joachim Schroedel aus Kairo für ZENIT verfasst hat. Fast … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Betrachtungen, Interreligiöser Dialog, Katechese, Nachrichten | Kommentare deaktiviert für Palmsonntag – Wer kommt „im Namen des Herrn“?

„Die Reife einer Gesellschaft misst sich am Verhältnis zu den Minderheiten“

Kloster Andechs: Thema bedrohte Volksgruppen/ Teil 2 Von Michaela Koller MÜNCHEN, 25. März 2015 (Vaticanista/ZENIT.org).- Nächste Woche jährt sich der Todestags des heiligen Papst Johannes Paul II. zum zehnten Mal. Unschätzbar groß war sein Beitrag zum Frieden in Europa. Das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bewegungen - Initiativen, Nachrichten, Religionsfreiheit - Menschenwürde | Kommentare deaktiviert für „Die Reife einer Gesellschaft misst sich am Verhältnis zu den Minderheiten“

Bedrohte Christen: Nicht mehr mit Schutzzusagen abspeisen lassen

Kloster Andechs: Thema bedrohte Volksgruppen / Teil 1 Von Michaela Koller MÜNCHEN, 24. März 2015 (Vaticanista/ZENIT.org).- Der „Heilige Berg“ der Bayern, Andechs, zweitgrößter Wallfahrtsort im Freistaat, ist am Sonntag Schauplatz eines leidenschaftlicher Appells für das Eingreifen zugunsten der Christen in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten, Religionsfreiheit - Menschenwürde | Kommentare deaktiviert für Bedrohte Christen: Nicht mehr mit Schutzzusagen abspeisen lassen

Leiden im Orient

Besinnung zur Fastenzeit aus der christlich-arabischen Welt / 5 Von Monsignore Joachim Schroedel KAIRO, 24. März 2015 (Vaticanista/ZENIT.org).- Vaticanista veröffentlicht in dieser Fastenzeit einmal in der Woche eine Besinnung, die Msgr. Joachim Schroedel aus Kairo für ZENIT verfasst hat. Fast … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katechese, Nachrichten, Weltkirche - Ökumene | Kommentare deaktiviert für Leiden im Orient

„Boko Haram führt einen Religionskrieg gegen die Christen“

Jahreshauptversammlung der Internationalen Gesellschaft für Menschenrechte in Bonn Von Michaela Koller BONN, 19. März 2015 (Vaticanista/ZENIT.org).- Drei Viertel aller Menschen weltweit sind „starker Einschränkungen“ ihrer Religionsfreiheit ausgesetzt. Diese erschreckende Bilanz hat am Samstag der neu gewählte Geschäftsführende Vorsitzende der Internationalen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten, Religionsfreiheit - Menschenwürde | Kommentare deaktiviert für „Boko Haram führt einen Religionskrieg gegen die Christen“