Monatsarchive: Oktober 2015

Bischofssynode zur Familie: Ehe als Schatz neu erschließen

Bischof Oster erwartet neuen Blick auf den Glauben – keine Änderung der Lehre Von Michaela Koller PASSAU, 7. Oktober 2015 (Vaticanista/ZENIT.org).- Bischof Stefan Oster von Passau erwartet von der am Sonntag eröffneten Synode, angehenden Eheleuten einen neuen Blick auf die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lebensrecht - Bioethik - Familie, Nachrichten | Kommentare deaktiviert für Bischofssynode zur Familie: Ehe als Schatz neu erschließen

Lebensgefährliches Mandat

Wie ich die Rechtsanwältin von Pervaiz Masih kennenlernte Von Michaela Koller FRANKFURT/ LAHORE, 6. Oktober 2015 (Vaticanista).- Bis auf die Haut war ich vom Regen nass geworden, als ich aus der Mittagspause ins Büro zurückkehrte. Das Telefon klingelte. Ich muss … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten, Religionsfreiheit - Menschenwürde, Weltkirche - Ökumene | Kommentare deaktiviert für Lebensgefährliches Mandat

Pakistanischer Familienvater wegen Blasphemie in Haft

Christliche Nachbarn fürchten sich vor Racheakten Von Michaela Koller LAHORE, 4. Oktober 2015 (Vaticanista/ZENIT.org).- Das christliche Ehepaar Pervaiz und Zarina Masih hat bis vor kurzem in dem pakistanischen Dorf Gharry Wala gelebt, das etwa fünfzig Kilometer von der Stadt Kasur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lebenszeugnisse, Nachrichten, Religionsfreiheit - Menschenwürde | Kommentare deaktiviert für Pakistanischer Familienvater wegen Blasphemie in Haft

Dank an Kardinal Sarah für sein Lebenszeugnis

Festliche Präsentation des frischen Interviewbands in Regensburg Von Michaela Koller REGENSBURG, 4. Oktober 2015 (Vaticanista/ZENIT.org).- Kardinal Robert Sarah, Präfekt der Gottesdienstkongregation, war als Erzbischof von Conakry in Guinea Nachfolger des vom damaligen kommunistischen Regime unter dem Diktator Sékou Touré gefolterten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lebenszeugnisse, Nachrichten, Vatikan, Weltkirche - Ökumene | Kommentare deaktiviert für Dank an Kardinal Sarah für sein Lebenszeugnis

„Missbrauch ist fast ein Sakrileg“

Fliegende Pressekonferenz mit Papst Franziskus auf dem Rückflug aus den USA WASHINGTON, 4. Oktober 2015 (Vaticanista/ZENIT.org).- Papst Franziskus hat Missbrauch durch Priester als „fast ein Sakrileg“ bezeichnet. Überall komme Missbrauch vor: In Familien, Nachbarschaften, Schulen, Sporthallen, stellte das Oberhaupt der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten, Vatikan | Kommentare deaktiviert für „Missbrauch ist fast ein Sakrileg“