Monatsarchive: August 2016

„Europa soll sich nicht vor geplagten Christen abschotten“

Lebensgefährlicher Einsatz der Rechtsanwältin Aneeqa Anthony für die Bedrängten in Pakistan Von Michaela Koller ROM, 30. August 2016 (Vaticanista/Die Tagespost).- Am Abend im Borgo, dem römischen Viertel zwischen Engelsburg und Vatikan, nach ihrer denkwürdigen Begegnung mit Papst Franziskus, berichtete die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten, Religionsfreiheit - Menschenwürde, Vatikan | Kommentare deaktiviert für „Europa soll sich nicht vor geplagten Christen abschotten“

Einsatz Roms für Religionsfreiheit noch ausbaufähig

Ein ökumenisches Gespräch mit Thomas Schirrmacher über das Engagement für Menschenrechte ROM, 23. August 2016 (Vaticanista/ZENIT.org).- Seit März dieses Jahres arbeitet Thomas K. Johnson, ein evangelikaler Theologe, als Botschafter für Religionsfreiheit beim Vatikan. Für diese Aufgabe hat ihn die Weltweite … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten, Vatikan, Weltkirche - Ökumene | Kommentare deaktiviert für Einsatz Roms für Religionsfreiheit noch ausbaufähig

Mariä Himmelfahrt im Pilgerpark völkerverbindender Volksfrömmigkeit

Ein Feiertag in Maria Vesperbild Von Michaela Koller ZIEMETSHAUSEN, 17. August 2016 (Vaticanista/ZENIT.org).- „Das Fest Mariä Himmelfahrt wurde zuerst in Syrien gefeiert“, hat Wallfahrtsdirektor Wilhelm Imkamp am Montag in seiner Predigt im bayerischen Maria Vesperbild betont. Nicht bloß aus Höflichkeit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten, Vatikan, Weltkirche - Ökumene | Kommentare deaktiviert für Mariä Himmelfahrt im Pilgerpark völkerverbindender Volksfrömmigkeit