Archiv der Kategorie: Empfehlung der Redaktion

„Das ist nur ein erster Schritt“

Interview mit dem ägyptischen Jesuiten und Islamgelehrten Samir Khalil Samir zur Wiederaufnahme der Gespräche zwischen der Kairoer Al Azhar Universität und dem Vatikan ROM, 28. Februar 2017 (Vaticanista/Die Tagespost).- Nach sechsjähriger Unterbrechung haben der Vatikan und die Al-Azhar-Universität in Kairo … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Empfehlung der Redaktion, Interreligiöser Dialog | Kommentare deaktiviert für „Das ist nur ein erster Schritt“

„Allein der Besitz einer Bibel kann mit der Todesstrafe geahndet werden“

Interview mit dem Gründer der koreanischen Menschenrechtsorganisation PSCORE FRANKFURT, 9. Februar 2017 (Vaticanista).- Erstmals in Deutschland hat bei seinem Besuch in Frankfurt bei der Internationalen Gesellschaft für Menschenrechte (IGFM) der ehemalige Nordkoreaner Kim Young-Il über seine lebensgefährliche Flucht aus seiner … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Empfehlung der Redaktion, Nachrichten, Religionsfreiheit - Menschenwürde | Kommentare deaktiviert für „Allein der Besitz einer Bibel kann mit der Todesstrafe geahndet werden“

Im Zeichen des Kreuzes – geboren!

Christen im Heiligen Land Ägypten feiern Weihnachten Von Monsignore Joachim Schroedel, Kairo KAIRO, 6. Januar 2017 (Vaticanista).- Vor 85 Jahren wurde der Historienfilm „Im Zeichen des Kreuzes“ inszeniert und im November 1932 zum ersten Mal gezeigt. Der Film von Cecil … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Empfehlung der Redaktion, Weltkirche - Ökumene | Kommentare deaktiviert für Im Zeichen des Kreuzes – geboren!

Leilas Welt

Ein Besuch bei Überlebenden des Genozids im Nordirak Von Michaela Koller DUHOK, 17. Dezember 2016 (Vaticanista/ Die Tagespost).- „Bis 1948 beteten hier die Juden, bis sie vertrieben wurden“, erklärt der chaldäisch-katholische Bischof von Alqosh, Mikha Maqdassi, gegenüber seinen Gästen, drei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Empfehlung der Redaktion, Nachrichten, Religionsfreiheit - Menschenwürde | Kommentare deaktiviert für Leilas Welt

Menschenrechte schützen Minderheiten

„Dies laufe ihren Gewissen entgegen“ Von Michaela Koller BRÜSSEL, 7. November 2016 (Vaticanista/Die Tagespost).- Die schwedische Rechtsanwältin Ruth Nordström von den „Scandinavian Human Rights Lawyers“ verteidigt zwei Hebammen, die wegen ihrer Haltung zur Abtreibung in ihrer Heimat nicht arbeiten dürfen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bewegungen - Initiativen, Empfehlung der Redaktion, Religionsfreiheit - Menschenwürde | Kommentare deaktiviert für Menschenrechte schützen Minderheiten