Monatsarchive: Juni 2012

„Treu-Katholisches und bestimmte Ideen“

Interview mit der Gänswein-Verlegerin Gisela Geirhos ILLERTISSEN, 15. Juni 2012 (Vaticanista).- Gisela Geirhos ist die Verlegerin, der es gelang, den engsten Mitarbeiter Papst Benedikts XVI. für ein Buchprojekt zu gewinnen. Begleitet von beachtlicher Medienaufmerksamkeit kam Prälat Georg Gänswein schließlich im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bewegungen - Initiativen, Nachrichten | Kommentare deaktiviert für „Treu-Katholisches und bestimmte Ideen“

Papst Benedikt vor heikler Nahostreise

Die Lage im Libanon bleibt unsicher Von Michaela Koller ROM, 14. Juni 2012 (Vaticanista).- Bis zuletzt ist die Möglichkeit einer Libanon-Reise Papst Benedikt XVI. für den 14. bis 16. September bezweifelt worden. Wie der Pressesaal des Heiligen Stuhls am Mittwoch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten, Vatikan | Kommentare deaktiviert für Papst Benedikt vor heikler Nahostreise

Ausweitung der Katechese als Schlüssel zum Neuaufbruch

Einladung zum Kongress Freude am Glauben in Aschaffenburg Von Michaela Koller KAUFERING, 13. Juni 2012 (Vaticanista).- Die Zahl Zwölf ist im Christentum eine symbolische Zahl und der im September bevorstehende zwölfte Kongress „Freude am Glauben“ des Forums Deutscher Katholiken somit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bewegungen - Initiativen, Nachrichten | Kommentare deaktiviert für Ausweitung der Katechese als Schlüssel zum Neuaufbruch

Familie, kulturelle Vielfalt und erlebter Glaube kennzeichnen Europa

Diskussion um europäische Werte und Gefährdungen Von Michaela Koller STRASSBURG, 10. Juni (Vaticanista).- Der Vizepräsident des italienischen Abgeordnetenhauses Rocco Buttiglione hat am Samstag bei den 38. Paneuropa-Tagen im elsässischen Straßburg davor gewarnt, angesichts einer um sich greifenden Wertelosigkeit in Europa … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bewegungen - Initiativen, Nachrichten, Religionsfreiheit - Menschenwürde | Kommentare deaktiviert für Familie, kulturelle Vielfalt und erlebter Glaube kennzeichnen Europa

Erdogan und der Kampf gegen die Abtreibung

Amt für Religionsangelegenheiten steht hinter dem Vorschlag Von Johannes Auer ANKARA, 7. Juni 2012 (Vaticanista).- Recep Tayyip Erdogan steht für eine islamisch-konservative Linie. Seine jüngste Initiative zu einer Gesetzesänderung, die die Abtreibung betrifft, hat nun nicht nur in der Türkei, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lebensrecht - Bioethik - Familie, Nachrichten | Kommentare deaktiviert für Erdogan und der Kampf gegen die Abtreibung