Elternstreit um Religion: Gericht hindert Kinder an Erstkommunion

Scharia durch die Hintertür?

Von Michaela Koller

HAMM, 20. Mai 2015 (Vaticanista/ZENIT.org).- Zwei Grundschulkinder aus Nordrhein-Westfalen müssen wohl mit Taufe und Erstkommunion noch mehrere Jahre warten, weil es das Oberlandesgericht im westfälischen Hamm so entschieden hat. (AZ: 12 UF 53/14) Der Deutsche Anwaltsverein veröffentlichte eine dpa-Meldung über den exemplarischen Fall auf seiner Internetseite: Die beiden Kinder leben bei ihrer christlichen Mutter, besuchen die katholische Grundschule, nehmen am katholischen Religionsunterricht teil und gehen mit der Mutter und mit den Mitschülern regelmäßig in die Heilige Messe. Ihr muslimischer Vater, der von der Mutter geschieden ist, nutzte jetzt sein Sorgerecht für ein Veto. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten, Religionsfreiheit - Menschenwürde | Comments Off

Konvertiten im Iran verfolgt

IGFM: Bei Nuklearverhandlungen Zeitfenster für Einforderung der Menschenrechte nutzen

FRANKFURT, 20. Mai 2015 (Vaticanista/ZENIT.org).- Er ist das Gesicht der verfolgten Christen im Iran und ein Symbol für die Lage ehemaliger Muslime, die Christen wurden: Pastor Saeed Abedini. Der 35-jährige Ex-Muslim ist zur Zeit in einer mit 80 Häftlingen vollgestopften Zelle eingesperrt, die für 20 Personen ausgelegt ist. Die fensterlose und unterirdische Zelle ist voller Ratten, Schaben und Unrat. Seine Frau Naghmeh appellierte am Dienstag bei einer Pressekonferenz der Internationalen Gesellschaft für Menschenrechte (IGFM) im Frankfurter Presseclub an die deutsche Bundesregierung: „Deutschland darf die Minderheiten im Iran nicht vergessen.“ Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten, Religionsfreiheit - Menschenwürde | Comments Off

Erzbischof von Manila neuer Präsident von Caritas Internationalis

Kardinal Tagle: „Im Namen all der armen Menschen in der Welt nehme ich die Wahl an“

ROM, 16. Mai 2015 (Vaticanista/ZENIT.org).- Der philippinische Kardinal Luis Antonio Tagle, Erzbischof von Manila, ist neuer Präsident von Caritas Internationalis. Die 20. Generalversammlung des Hilfswerks, an der Delegierte aus 130 Mitgliedsverbänden teilnehmen, wählte den 57-Jährigen in Rom. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten, Vatikan, Weltkirche - Ökumene | Comments Off

Knotenlösung führt in die Freiheit

Tausende Gläubige aus ganz Bayern bei Wallfahrt zu „Maria Knotenlöserin“ in Augsburg

Von Michaela Koller

AUGSBURG, 12. Mai 2015 (Vaticanista/Die Tagespost).- Zu Tausenden sind am Samstag Pilger aus ganz Bayern nach Augsburg gekommen, zur Vorbereitung auf das hundertjährige Jubiläum der Patrona Bavariae. Ihr Ziel war in diesem Jahr die barocke Darstellung Maria Knotenlöserin, inzwischen weltbekannt durch deren Verbreitung in Lateinamerika durch Papst Franziskus, nachdem er sie 1986 anlässlich eines Augsburgbesuchs kennengelernt hatte. Die von Engeln umgebene Muttergottes löst darauf Knoten aus einem langen Band. Es war ein großes Familienglaubensfest, fast ein kleiner Katholikentag, mit reichlichem Rahmenprogramm an zwanzig Orten der Innenstadt: Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bewegungen - Initiativen, Empfehlung der Redaktion, Nachrichten | Comments Off

Islamwissenschaftlerin: Distanzierung von Gewalt muss aus Mitte islamischer Theologie kommen

Warnung vor Sonderrolle des Islam hinsichtlich einer Einschränkung der Pressefreiheit

Von Michaela Koller

BONN, 6. Mai 2015 (Vaticanista/ZENIT).- Die Bonner Islamwissenschaftlerin Christine Schirrmacher warnt davor, nur in Bezug auf den Islam eine Einschränkung der Presse- und Meinungsfreiheit zu erwägen und nichts Kritisches oder Satirisches mehr zum Thema Islam zu veröffentlichen. „Das würde dem Islam als einziger Religion eine Sonderrolle als unantastbar zubilligen, wenn die Veröffentlichung von Satire und Spott über andere Religionen weiter erlaubt wäre“, sagte sie im Gespräch mit der Autorin. Schirrmacher ist Professorin am Institut für Orient- und Asienwissenschaften der Universität Bonn sowie wissenschaftliche Leiterin des Instituts für Islamfragen der Deutschen Evangelischen Allianz in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Interreligiöser Dialog, Nachrichten, Religionsfreiheit - Menschenwürde | Comments Off